Bosko & Honey

Veröffentlicht am

BoskoAndHoneyDas australische Ukulelenduo fasziniert mit Virtuosität, Witz und einer guten Show. Sowohl gefühlvolle Instrumentalstücke, als auch faszinierende zweistimmige Gesangsparts. Die beiden scheinen ständig auf Ukulele-Safari durch die ganze Welt zu sein. Dass die beiden sehr sympathisch sein müssen hört man sogar auf der CD.

Jim Beloff

Veröffentlicht am

jim_beloffHerausgeber von vielen Noten für Ukulele, außerdem Ukulelespieler und Sänger (CDs). Sehr bekannt ist die “Jumpin´Jim´s”€ Serie mit Ukulelen- Songbüchern, die über den Hal Leonard Verlag veröffentlicht werden. Außerdem ist er Inhaber der Flea Market Music, Inc. in der es neben Flea-Ukulelen auch CDs, Noten und allerlei Ukulelebedarf  gibt.
http://www.fleamarketmusic.com

Lyle Ritz

Veröffentlicht am

lyle-ritzwar ein amerikanischer Bassist, der in den 50er Jahren zwei herausragende Ukulele-Jazz-Aufnahmen machte. Seine Aufnahmen sind legendär und inspirierten viele Spieler in Hawaii und überall auf der Welt.
Ein großer Pionier auf dem Gebiete des Ukulele-Jazz. Es gibt auch ein Lehrwerk von ihm, sowie Noten.

Roy Smack

Veröffentlicht am

smeck--2-Geb. 1900 / Gest. 1994
war ein US-amerikanischer Gitarrist, der vor allem im Bereich der Hawaiian-Musik erfolgreich war. Sein Beiname war The Wizard Of The Strings (Hexenmeister der Saiten). Spielte auch Ukulele, Banjo und Steel Guitar. Trat später auch im Fernsehen und in Filmen auf und veröffentlichte mehr als 500 Platten.

Herb Ohta

Veröffentlicht am

ohta-sangeb. 1934 auf Hawaii
In Japan auch unter dem Namen “Ohta-San” bekannt.
Spielt sowohl traditionelle Musik aus Hawaii, als auch Jazz.
Hat auch viele tolle Videos auf Youtube.
Sein Sohn, Herb Ohta Jr., ist ebenso ein hervorragender hawaiianischer Ukulelespieler.
http://www.herbohtajr.com/

James Hill

Veröffentlicht am

Ein canadischer Ukulelespieler der Weltklasse und einer der besten Komponisten für Ukulele. Ist als Ukulelelehrer auf der ganzen Welt aktiv. Website: http://jameshillmusic.com/

Betreibt die Seite “Ukulele in the classroom” auf der man Noten, Bücher, CD und Unterrichtsliteratur in hervorragender Qualität erhält.
http://www.ukuleleintheclassroom.com

Jake Shimabokuro

Veröffentlicht am

jake_shimabukuro_prx_medium-kleingeb. 1976 auf Hawaii
Shimabukuro begann mit 4 Jahren Ukulele zu lernen. Seine erste Lehrerin  war seine Mutter, später besuchte er die Ukulelenschule von Roy Sakuma, wo er von Tami Akiyami unterrichtet wurde. Er spielte zunächst  traditionelle hawaiische Musik und begann später Stücke für andere Instrumente für die Ukulele zu transkribieren. Seine musikalische Spanne reicht dabei von Rock- und Popsongs der Beatles (While my guitar gently weeps) oder Michael Jacksons “Thriller€” über Jazz-Stücke von Chick Corea (Spain) bis zu klassischen Stücken wie Niccolo Paganinis Capriccio Nr. 24 für Violine.

Jake Shimabukuro gilt als einer der besten Ukulelenspieler der Welt.
http://jakeshimabukuro.com